Die 4 Säulen der Messe

Berufliche Weiterbildung

Sowohl bei Arbeitnehmern wie auch bei Arbeitgebern gewinnt die kontinuierliche und lebensbegleitende Qualifizierung  einen immer höheren Stellenwert. Um den stetig steigenden Anforderungen am Arbeitsplatz bezüglich fachlicher wie auch persönlicher Qualifizierung gerecht zu werden, ist heute die regelmäßige berufsbezogene Weiterbildung  unumgänglich geworden. Die Messe bietet Ihnen die Möglichkeit, sich in kompakter Form über die verschiedenen Angebote von Unternehmen und Bildungsträgern zu informieren.

Zeitarbeit

Zeitarbeit ist zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Wirtschaft geworden. Die Betriebe gewinnen so mehr Flexibilität und Handlungsspielraum in ihrer Personalwirtschaft und Arbeitsuchenden bietet Zeitarbeit eine besondere Chance, Abwechslung und führt zu einer höheren Qualifizierung.

Ausbildung

Unternehmen der Region stellen sich als Ausbildungsbetriebe vor. Die Beruflichen Schulen informieren über die schulische Ausbildung.

Studium

Neben einem klassischen Studium im Anschluss an die schulische Ausbildung bieten zahlreiche Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien auch alternative Studienformen an. In Vollzeit oder  berufsbegleitend, als Präsenz- oder Fernstudium steht den Interessenten eine breite Palette an qualifizierten und hochwertigen Angeboten bereit.

...informieren über die Möglichkeiten für einen maßgeschneiderten Weg zu höheren schulischen Abschlüssen als Sprungbrett nach oben.

Berufliches Gymnasium
...der Weg zur Allgemeinen Hochschulreife mit den Schwerpunkten:
- Wirtschaft
- Datenverarbeitungs-/
   Elektrotechnik
- Gesundheit

Fachoberschule
...beste Voraussetzungen für eine qualifizierte Berufsausbildung oder ein Studium:
- Wirtschaft
- Technik
- Sozialwesen

Berufsfachschule
...zum Mittleren Abschluss in den Berufsfeldern:
- Wirtschaft
- Mechatronik
- Ernährung / Hauswirtsch.
- Gesundheit