Altenpfleger
staatl. anerkannt (verkürzt) - m/w/d

Die Ausbildung dauert 2 Jahre (Vollzeit) und schließt mit einer staatlichen Prüfung ab.

Voraussetzung:
Mindestens Hauptschulabschluss, staatliche Anerkennung als Altenpflegehelfer/-in oder Krankenpflegehelfer/-in, gesundheitliche Eignung

Lernbereiche:
  • Pflegefachlicher und pflegepraktischer Lernbereich
  • Unterstützung alter Menschen bei der Lebensgestaltung
  • Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen altenpflegerischer Arbeit
  • Altenpflege als Beruf
Praktische Ausbildung:
findet in stationären und teilstationären Einrichtungen der Altenpflege und in ambulanten Pflegeeinrichtungen statt.

Kosten/Gebühren:
kostenfrei

Bitte bewerben Sie sich schriftlich.
Beginn: 01.09.2020
Bewerbungsschluss: wurde nicht angegeben
Arbeiterwohlfahrt Bildungsstätte für Altenpflege
Susanne Rüppel
Goethestr. 2
37269 Eschwege
Tel: 05651 227760-0

eschwege@aps-awo-nordhessen.de
www.awo-nordhessen.de
Arbeiterwohlfahrt Bildungsstätte für Altenpflege
Die AWO Nordhessen mbH betreibt schwerpunktmäßig Einrichtungen und Dienste der Altenhilfe. Über 1.200 Mitarbeiter/-innen pflegen, beraten und begleiten alte und pflegebedürftige Menschen an mehr als 20 Standorten in Nord- und Osthessen. In fünf Altenpflegeschulen werden jährlich rund 340 Schüler/-innen ausgebildet.


Das Angebot wurde am 22.03.2019 aufgenommen.

Für die Gültigkeit ist das jeweilige Unternehmen verantwortlich.



zurück