Altenpflegehelfer m/w

Ihre Aufgaben:
  • Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme
  • Unterstützung in der täglichen Körperpflege
  • Messen von Blutdruck, Puls oder der Körpertemperatur
  • allgemeine Raumhygiene in den Wohnräumen des Patienten
  • Zusammenarbeit mit Familienangehörigen, Ärzten und Ärztinnen oder Pflegefachkräften
  • Förderung der selbstbestimmten Lebensführung der Patienten
Voraussetzungen:
  • Hauptschulabschluss oder höherwertige Schulbildung
  • ärztliches Attest über die gesundheitliche Eignung für die Arbeit in einem Pflegeberuf
  • eintragsfreies Führungszeugnis
  • Lernbereitschaft
  • psychische u. physische Eignung zur Arbeit im ambulanten Pflegedienst
  • vertrauenswürdiger und respektvoller Umgang mit Patienten u. Angehörigen
  • Teamfähigkeit
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes
Wir bieten:
  • Erlernen einer erfüllenden u. abwechslungsreichen Tätigkeit
  • Individuelle Praxisanleitung durch erfahrene Pflegemitarbeiter
  • Bestandteil eines festen Mitarbeiterteams
  • angemessene Ausbildungsvergütung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kooperationspartnerschaft mit der AWO Altenpflegeschule Eschwege
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien) schicken Sie bitte an Frau Fleischmann (Personalmanagement) per Email (mit PDF-Anhang) oder per Post.
Beginn: 01.09.2019
Bewerbungsschluss: 31.08.2019
DRK Soziale Dienste Eschwege gGmbH
Frau Fleischmann
An den Anlagen 10 a
37269 Eschwege
Tel: 05651 7426-22

diana.fleischmann@drkeschwege.de
www.drkeschwege.de
DRK Soziale Dienste Eschwege gGmbH
Die DRK Soziale Dienste Eschwege gGmbH, gegründet im Jahr 2013, ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des DRK-Kreisverband Eschwege e.V. und beinhaltet die Ambulante Pflege, den Menüservice, den Hausnotrufservice sowie den Krankenfahrdienst.
Wir betreuen mit ca. 19 Mitarbeiter(inne)n pflegebedürftige Menschen in ihrer häuslichen Umgebung und leisten bei den zumeist älteren Patient(inn)en Grund- und Behandlungspflege sowie teilweise auch die hauswirtschaftliche Versorgung. Basis dieser Betreuung sind die Verträge mit den Kranken- und Pflegekassen gemäß den Vorgaben des SGB V und des SGB XI.
Zusätzlich zu unseren Aufgaben gehören die Beratung von Patient(inn)en und die Vermittlung weiterer Hilfen. Dazu kooperieren wir eng mit anderen Dienstleitungsanbietern.



zurück