Jetzt anmelden zur 15. Berufs- und Bildungsmesse Perspektiven!

Die 15. Berufs- und Bildungsmesse PERSPEKTIVEN findet am Samstag, 2. September 2017 in den Beruflichen Schulen Eschwege statt.

Anmeldung - Download pdf

Ausstellerliste 2016




Die Berufs- und Bildungsmesse PERSPEKTIVEN befasst sich mit den vielfältigen Aspekten rund um Beruf, Ausbildung, berufliche Weiterbildung und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Daher spricht die Messe auch alle an, die einen (neuen) Beruf suchen, ihre berufliche Karriere beginnen, sich beruflich neu oder weiter entwickeln möchten oder auch als Arbeitgeber personelle Verantwortung tragen und die Entwicklung der eigenen Mitarbeiter unterstützen möchten.


Die Berufs- und Bildungsmesse PERSPEKTIVEN ist die größte ihrer Art in der Region. Sie findet seit 2003 jährlich statt und wird auch über die Kreisgrenzen hinweg zunehmend in den benachbarten Bundesländern Niedersachsen und Thüringen wahrgenommen - von Interessenten wie auch von Ausstellern.




14. Berufs- und Bildungsmesse Perspektiven am 17.09.2016

Am Samstag, 17. September 2016, fand in den Beruflichen Schulen die 14. Berufs- und Bildungsmesse PERSPEKTIVEN statt. Mit über 60 Ausstellern zog die Messe in Eschwege ein großes Publikum an. Schulabgänger, Azubis, aber auch Arbeitssuchende nutzten die Gelegenheit, Arbeitgeber und Weiterbildungsträger direkt anzusprechen.

Organisiert wird die jährlich stattfindende Messe PERSPEKTIVEN von der Agentur für Arbeit Eschwege, Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg / Servicezentrum Werra-Meißner, Kreishandwerkerschaft Werra-Meißner, Berufliche Schulen Eschwege und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Werra-Meißner-Kreis mbH.

Messethemen

    • Vorstellung von Bildungs- und Seminarangeboten
    • Ausbildungs- und Jobbörse
    • Fördermöglichkeiten
    • Studienmöglichkeiten
    • Zeitarbeit
    • Unternehmen der Region stellen sich als Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb vor
    • Angebot der Beruflichen Schulen Eschwege
    • Präsentation der Werkstätten
    • Schullaufbahnberatung

Förderprogramme und finanzielle Hilfen für die Berufsausbildung mehr